Unternehmer-Blog

Suche
  • Laurin Fäh

Keep it simple, stupid!

Aktualisiert: 4. Dez 2018



KISS Keep it simple stupid

Einfache, bodenständige Konzepte und Abläufe führen nach meiner Erfahrung am ehesten zu brauchbare Ergebnissen.


Doch wissen Sie woher der Spruch kommt? Er wurde angeblich von Clarence Johnson geprägt, einem leitenden Ingenieur bei Lockheed Martin, die unter anderem die Spionageflugzeugehergestellt hat. Eine Anekdote aus dem Leben Johnsons veranschaulicht seine Einstellung zur einfachen Problemlösung: Einer Gruppe von Ingenieuren stellte er die Aufgabe, ein Düsentriebwerk zu entwerfen und händigte dazu einige Werkzeuge aus. Das zu entwerfende Düsentriebwerk sollte auch von einem durchschnittlichen Mechaniker repariert werden können, der sich in einem Kriegseinsatz befinde. Zur Reparatur dürften keine anderen als die ausgehändigten Werkzeuge benutzt werden.


Genau aus dem Grund habe ich immer versucht, in Produktion, Verwaltung und Verkauf einfache, standardisierte Abläufe und kurze "Dienstwege" einzurichten. Denn in der Hektik des Alltags und mit den oft beschränkten Fähigkeiten von Managern (ganz selbstkritisch!) und Mitarbeitenden bleibt am Ende nur noch übrig, was einfach ist und funktioniert:


Praktisch kann das bedeuten:

- Sitzungen sind kurz

- Protokolle passen auf ein A4-Blatt

- Verträge sind kurz und einfach sein, möglichst auf einer Seite

- Statt lange Handbücher, kurz Checklisten

- usw.


Eine Frage sollte man sich stellen: Warum eigentlich "stupid"? Ich weiß, das kommt aus der Marketing-Erfahrung: "stupid" = alle begreifen es. Doch warum nicht "simple and clever"? Auch dann begreifen es alle. Markennamen zum Beispiel: Ist "Big Star" nicht cleverer als "Levis" ;-). Oder Technologien: Ist Photovoltaik nicht simpler und cleverer als Atomenergie? Sicher. Oder ein Beispiel aus der Führung: Statt sich mit Spesenabrechnungen und - quittungen herumzuschlagen hat ein Unternehmen pauschale Spesensätze eingeführt. Das empfinden alle als gerechter und eine großer Buchungs- und Kontrollaufwand entfällt.


Was empfindest du als "simple and clever"? Wir sind an deine Beispielen und TIpps interessiert. Schreib im Forum!

19 Ansichten

© 2018 Laurin Fäh, Bargella Invest AG

  • Laurin Fäh bei Facebook
  • Laurin Fäh bei LinkedIn
  • Laurin Fäh bei Twitter
  • Laurin Fäh bei Google +

Laurin Fäh's

Unternehmer-Blog